Artikelübersicht

Nachlese 33C3: Anti Virus-Software ist so wirksam wie Homöopathie? Auf der Suche nach evidenzbasierter Security

Hanno Böck hielt einen spannenden Vortrag zum Mangel an seriöser evidenzbasierter Forschung, welche Security-Maßnahmen eine nachweisbare Wirksamkeit haben. Ein engagiertes Plädoyer für fundierte Analysen in Analogie zur medizinischen Forschung.

Details

Nachlese 33C3: Einführung in die Blockchain - empfehlenswerter Vortrag

vimja (Niklaus Hofer) hielt auf dem 33C3 einen sehr guten Vortrag über die Blockchain-Technologie. Eine gut investierte Stunde ...

Details

Maßnahmen für bessere Docker-Sicherheit

Mit dem Erfolg von Containertechniken wie Docker geht das ungute Gefühl mancher Sicherheitsverantwortlicher einher, sich ein neues Einfallstor gefährlicher Malware einzuhandeln. Obwohl die Sorge grundsätzlich berechtigt ist, gibt es Ansätze, um die Gefahren einzudämmen.

Details

CoreOS-Operators: Mehr als nur Skripte für Kubernetes?

Kürzlich hat Brandon Philips, CTO bei CoreOS, ein neues Open-Source-Projekt aus seinem Hause vorgestellt: Operators setzen auf Kubernetes auf und erweitern dessen Schnittstelle um applikationsspezifische APIs. Sind diese notwendig und sinnvoll?

Details

bee/sec arbeitet mit nrw.uniTS zusammen

nrw.uniTS hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Nordrhein-Westfalen die noch junge Branche der IT-Sicherheit optimal zu vernetzen, Synergiepotenziale aufzudecken und diese schließlich auch zu nutzen.

Details

ISMS in Krankenhäusern

Krankenhäuser arbeiten mit hochvertraulichen persönlichen Daten und kritischen Steuerungsinformationen. Zusammen mit der weitgehenden IT-Durchdringung und der vielschichtigen Struktur mit den unterschiedlichen Leitungsbereichen (medizinisch, pflegerisch und kaufmännisch) ergeben sich komplexe Anforderungen an die Gewährleistung von Informationssicherheit.

Details

bee/sec schließt sich der Allianz für Cyber-Sicherheit an

Die Allianz für Cyber-Sicherheit ist eine Initiative des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), die im Jahr 2012 in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) gegründet wurde.

Details

Trends bei OpenPGP

Obwohl schon 25 Jahre alt, gab es bisher keine dedizierte Konferenz zum Thema des Verschlüsselungsformats OpenPGP, mit dem man E-Mail-Kommunikation Ende-zu-Ende schützen kann. Jetzt fand am 8. und 9. September 2016 in Köln die erstmals ein Treffen von Entwicklern, Anwendern und Architekten statt. bee/sec war mit dabei.

Details